1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Spritpreise in Münster auf Rekordhoch

  6. >

Steigender Ölpreis

Spritpreise in Münster auf Rekordhoch

Münster

Wer sein Auto volltanken muss, muss aktuell tief in die Tasche greifen. Die Spritpreise sind auch in Münster gestiegen. Ein münsterischer Tankstelleninhaber erklärt, dass das aber nicht nur an dem zuletzt stark gestiegenen Rohölpreis liegt.

Von Björn Meyer

Die Benzinpreise sind in den vergangenen Tagen gestiegen. Die Bilder zeigen Preise einer Tankstelle am Schifffahrter Damm immer zwischen 11 und 12 Uhr vormittags vom (v.l.) 26. Februar, 28. Februar und 1. März. Foto: Matthias Ahlke

„Es ist rappelvoll, die Leute stehen Schlange“, sagt Michael Deim, Inhaber zweier Tankstellen in Münster am Dienstagmorgen. Er sei gerade dabei, die Spritpreise zu senken, so Deim, dessen Freie Tankstellen in Münster für günstige Spritpreise bekannt sind. Super (E5) koste nun bei ihm 1,81 Euro.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE