1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Stadt bietet Ablagefläche für Schnee

  6. >

Schneemassen

Stadt bietet Ablagefläche für Schnee

Münster

Bürger können Lohnunternehmer und Landwirte zur Schneebeseitigung beauftragen. Diese dürfen dann die weiße Pracht auf dem Caspar-Hessel-Gelände am Hawerkamp entsorgen – unter einer Bedingung.

Dirk Anger

Zahllose Autos sind noch mit Schnee bedeckt – doch wohin mit den Schneemassen? Foto: Oliver Werner

Im Kampf gegen die Beseitigung der Schneemassen in vielen Nebenstraßen und Wohngebieten der Stadt engagieren sich vermehrt Anwohner und ganze Nachbarschaften. Jetzt scheint eine Lösung für die Lagerung des Schnees gefunden worden zu sein, der dort von Straßen und Bürgersteigen gekehrt wird. Bislang hatten Stadt und Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) dafür keine Fläche für Privatleute zur Verfügung gestellt. Das soll sich künftig mit einer entscheidenden Einschränkung ändern.

Für die Anlieferung von Schnee werde die Fläche am Caspar-Hessel-Gelände am Hawerkamp zur Verfügung gestellt, erklärte AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp am Mittwochnachmittag. Allerdings gibt es dafür eine Voraussetzung: „Die Anlieferung mit privaten Anhängern ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.“

Privatleute könnten aber gewerbliche Lohnunternehmer oder Landwirte beauftragen, die über geeignetes Gerät verfügen und auf eigene Gefahr auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Caspar Hessel den Schnee anliefern, so Feldkamp weiter.

Startseite