1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadt strebt energetische Sanierung der eigenen Gebäude an

  6. >

Millionenbeträge bis 2030 an

Stadt strebt energetische Sanierung der eigenen Gebäude an

Münster

Münster möchte 2030 klimaneutral sein. Was das konkret bedeutet, wird in immer neuen Ratspapieren deutlich. Aktuell liegt ein Bericht über die energetische Sanierung städtischer Gebäude vor. Dort geht es vor allem um Millionenbeträge.

Von Klaus Baumeister

Allein die energetische Sanierung des Theaters Münster an der Neubrückenstraße schlägt mit 23 Millionen Euro zu Buche. Foto: pp

Die Zahl ist so gewaltig, dass sie einem den Atem verschlägt: 320 Millionen Euro will die Stadt Münster ausgeben, um städtische Gebäude – überwiegend Schulen – energetisch auf einen besseren Stand zu bringen. Das Programm ist teil eines Maßnahmenkatalogs, um die vom Rat der Stadt Münster beschlossene Klimaneutralität zu erreichen. Die Masse der Ausgaben fällt in die zweite Hälfte des Jahrzehnts, wenn auch der geplante Musik-Campus und und das Preußenstadion auf der Investitionsliste stehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE