1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. 500 Lichter für den Frieden

  8. >

Ukraine-Aktion in Wolbeck

500 Lichter für den Frieden

Münster-Wolbeck

500 Wolbeckerinnen und Wolbecker kamen am Samstagabend zu einer Solidaritätsaktion für die Ukraine auf dem Marktplatz zusammen. Viele gelb-blaue Fähnchen sowie leuchtende Kerzen waren zu sehen. Der Bezirksbürgermeister rief die Menschen in der Ukraine zur Flucht auf.

Von Andreas Hasenkamp

500 Wolbeckerinnen und Wolbecker, darunter viele Kinder, kamen am Samstagabend zur einer Ukraine-Solidaritätsaktion auf dem Marktplatz zusammen. Foto: Andreas Hasenkamp

Eine Mahnwache gegen die Invasion in der Ukraine füllte am Samstagabend den Marktplatz in Wolbeck. „Ich hatte eigentlich mehr Leute erwartet“, sagte ein Mann wenige Minuten vor dem Start. Und es kamen noch mehr Menschen. Die Schätzung der Polizei: 500 Wolbecker jeden Alters, darunter viele Kinder, strömten zu „Lichter für den Frieden”.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!