1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Timo Holtmann ist der Mann für den Neuanfang

  8. >

Neuer Leitender Pfarrer der Großpfarrei St. Liudger

Timo Holtmann ist der Mann für den Neuanfang

Münster-West

Ein neues Seelsorgeteam soll in der Pfarrei St. Liudger für personelle Kontinuität sorgen. Leitender Pfarrer ist Timo Holtmann, der mindestens zehn Jahre bleiben will.

Von Thomas Schubert

Fühlt sich wohl in Münster: Timo Holtmann, der als neuer Leitender Pfarrer in die katholische Großpfarrei St. Liudger gekommen ist und dort mindestens zehn oder auch mehr Jahre vertrauensvoller Seelsorger sein möchte. Foto: sch

„Aus den Medien habe ich mitbekommen, was hier passiert ist“, sagt Timo Holtmann. Der 45-Jährige ist neuer Leitender Pfarrer der katholischen Großpfarrei St. Liudger. Auch ihm war nicht verborgen geblieben, dass es in ebendieser in den vergangenen Monaten – nicht zuletzt aufgrund der Geschehnisse in der St.-Stephanus-Gemeinde sowie der häufigen personellen Wechsel – große Unruhe gab. Deshalb möchte Holtmann maßgeblich dazu beitragen, dass es in der Pfarrei wieder ein „Gemeindeleben ohne Verwerfungen und Konflikte“ gibt. Mit dem neuen Seelsorgeteam soll ein versöhnlicher Neuanfang in die Wege geleitet werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE