1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Die unorthodoxen Methoden einer goldenen Perle

  8. >

Plattdeutsche Spielgemeinschaft „Lach män lück!“

Die unorthodoxen Methoden einer goldenen Perle

Münster-Albachten

Nach der ungewollten Zwangspause soll es im Januar 2022 wieder zur Sache gehen: Albachtens Mundart-Ensemble bereitet sich auf neue Aufführungen vor.

Von Thomas Schubert

Bereiten sich auf die neue Spielsaison vor: die Akteure und Ensemble-Mitglieder der plattdeutschen Spielgemeinschaft „Lach män lück!“  Foto: sch

Diesmal mussten die traditionellen Aufführungen der plattdeutschen Spielgemeinschaft „Lach män lück!“ zum Jahresbeginn coronabedingt allesamt ausfallen. Das soll im Januar 2022 allerdings nicht mehr der Fall sein. „Wir wollen nach vorne blicken!“, sagt der Vorsitzende des Theaterensembles, Dietmar Rölver. Und deshalb haben sich die Mitglieder nun erstmals wieder getroffen, um sich auf die im Januar geplanten sechs Aufführungen vorzubereiten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!