1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Erster Wettbewerb im Albachtener „Bike Park“

  8. >

SV Concordia lädt ein

Erster Wettbewerb im Albachtener „Bike Park“

Münster-Albachten

Teilnehmer aus ganz Münster sind willkommen: Auf dem neuen Pumptrack an der Sendener Stiege findet erstmals ein „Contest“ für BMX- und Mountainbike-Fahrer statt.

Hat zusammen mit seinem Team den „Bike Park“ für den Wettbewerb aufpoliert: Alex Reinke. Foto: PD

Der SV Concordia veranstaltet am Samstag (7. Mai) seinen ersten „Contest“ im Albachtener „Bike Park“. Der ursprünglich am 2. April gemeinsam mit dem Team des Kinder- und Jugendzentrums Albatros und dem Verein sozial-integrativer Projekte geplante Wettbewerb hätte damals nur unter dem Titel „Winterspiele“ stattfinden können und wurde deshalb wetterbedingt in den Wonnemonat Mai verschoben.

„Die Wetterprognosen sind ordentlich, der Bikepark wurde von unserem Team rund um Abteilungsleiter Alex Reinke aufpoliert, Sponsoren wurden gewonnen. Und so starten wir nun am Samstag“, heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren. Im sportlichen Teil werden Wettbewerbe für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Ein Zeitfahren, aber auch ein Hochsprung-Contest erwartet die BMX- und Mountainbike-Fahrer.

Ab 12 Uhr finden die Anmeldungen statt. Um 13 Uhr starten dann die Wettbewerbe. Ein Startgeld ist nicht erforderlich. Teilnehmen darf jeder. Zuschauer sind willkommen. Im Rahmenprogramm soll es einen Graffiti-Workshop, Grillwürstchen, Getränke, Musik und viel Spaß geben.

Eingeladen auf den Pumptrack (Sendener Stiege 2) in der Nachbarschaft des Albachtener Bahnhofs sind interessierte Biker aus ganz Münster.

Startseite
ANZEIGE