1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Eva Tebbe übernimmt den KLJB-Führungsposten

  8. >

Generalversammlung Landjugend Roxel-Albachten

Eva Tebbe übernimmt den KLJB-Führungsposten

Münster-Roxel

Die katholische Landjugend Roxel-Albachten wird anno 2023 von Eva Tebbe angeführt. Auf der Generalversammlung wurde sie zur Vorsitzenden gekürt.

Stellte sich nach der Wahl zum Foto auf: der frischgekürte Vorstand der Landugend. Foto: KLJB

Die Landjugend (KLJB) Roxel-Albachten hat eine neue erste Vorsitzende. Bei der Generalversammlung im Restaurant Brintrup wurde Eva Tebbe von den Mitgliedern auf den Führungsposten gewählt. Zusammen mit Florian Schulze Dernebockholt als zweiten Vorsitzenden wird sie in diesem Jahr die Landjugend leiten.

Ganz neu in den Vorstand wurde Celina Rinsche gewählt. Sie wird mit Sophie Schulze Dernebockholt die Kasse führen. Ebenfalls neu dabei ist Marie Billermann, die gemeinsam mit Viola Lütke Brintrup den Posten der Schriftführerin übernimmt.

Alter Vorstand mit Applaus verabschiedet

Zum Sportwart wählten die Mitglieder Alina Lütke Brintrup, die laut einer Mitteilung der Landjugend für alle Mitglieder und auch als gute Gelegenheit zum Kennenlernen von neuen Mitgliedern regelmäßige Sportabende initiieren will. Als erfahrener Jugendwart wird sich Michael Winkelhaus weiterhin um die Neumitglieder kümmern. Vervollständigt wird der Vorstand durch Timo Pohlkötter und Magdalena Lütke Brintrup, die sich als Beisitzer in die Vorstandsarbeit einfinden können.

Zum Abschluss der Versammlung, bei der auch ein Rückblick auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres stattfand, wurde unter großem Applaus der alte Vorstand unter der Leitung von Lisa Reimers und Leonie Isfort verabschiedet. Im Anschluss konnte der Abend bei einigen Getränken und guten Gesprächen ausklingen. „Die KLJB Roxel-Albachten freut sich auf ein aktives, schönes Jahr mit vielen Veranstaltungen“, heißt es abschließend in der Mitteilung der Landjugend.

Startseite