1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Das Grundstück reicht für den Bau nicht aus

  8. >

Feuerwehrhaus Albachten

Das Grundstück reicht für den Bau nicht aus

Münster-Albachten

Es sieht danach aus, als sollte das geplante neue Albachtener Feuerwehrhaus nicht auf dem Gelände des alten Friedhofs an der Dülmener Straße gebaut werden können. Das legt zumindest eine aktuelle Stellungnahme der Stadtverwaltung nahe.

Von Thomas Schubert

Dieser zentrale Weg zu den Priestergräbern auf dem alten Friedhof an der Dülmener Straße müsste bei einer Bebauung des Areals mit einem Abstand von drei Metern erhalten bleiben. Das fordert die katholische Kirchengemeinde. Foto: sch

Kommt die aus Sicht von Außenstehenden schier unendliche und kontroverse Diskussion um den Standort fürs geplante neue Albachtener Feuerwehrhaus in absehbarer Zeit doch noch zu einem Ende? Es sieht danach aus, denn das Amt für Immobilienmanagement hat den im Rat der Stadt Münster vertretenen Fraktionen eine sechsseitige Stellungnahme geschickt. Darin wird detailliert dargelegt, dass das alte Friedhofsgelände an der Dülmener Straßen den notwendigen Anforderungen für den Neubau eines Feuerwehrhauses offenbar nicht entspricht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE