1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Heidrun Wellenkötter berät junge Eltern

  8. >

Neues Angebot in Albachten

Heidrun Wellenkötter berät junge Eltern

Münster-Albachten

Junge Eltern aus Albachten, die Fragen zur Erziehung und Entwicklung des Nachwuchses oder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf haben, werden jetzt im Familienzentrum Claudius-Kindergarten beraten.

wn

Heidrun Wellenkötter (M.) möchte im Familienzentrum Claudius-Kindergarten ins Gespräch mit Eltern kommen. Leiterin Kathi Franko (r.) und Koordinatorin Karin Meijer begrüßen das neue Angebot. Foto: Caritas

Hat sich mein Kind altersgerecht entwickelt? Wie erziehe ich in der Trotz-Phase? Welche Angebote gibt es für Väter? Eltern mit Kindern haben viele Fragen. In Albachten ist Heidrun Wellenkötter jetzt jeden zweiten Dienstag von 8.30 bis 9.30 Uhr im Familienzentrum Claudius-Kindergarten (Wierling 31) Ansprechpartnerin für Eltern von Kindern vom Babyalter bis hin zu sechs Jahren.

„Die Angebote sind offen für alle in Albachten“, sagt die Mitarbeiterin der Caritas Münster. „Ich möchte die Frühen Hilfen sichtbar machen, und das geht nur durch persönlichen Kontakt.“ Neben Fragen zur Erziehung, Entwicklung und zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf berät die Sozialpädagogin laut einer Pressemitteilung auch zu rechtlichen Ansprüchen und unterstützt bei Anträgen. Bei Bedarf und auf Wunsch leitet sie diese an die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche weiter.

Kathi Franko, Leiterin des Familienzentrums und Koordinatorin Karin Meijer begrüßen das Angebot, das zu-nächst bis Ende des Jahres andauert und sehen es als „einen wichtigen Baustein in unserem Angebot“ an.

Startseite
ANZEIGE