1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Kulturfreitag macht ab April weiter

  8. >

Jahreshauptversammlung des Vereins „Musik-Kultur Albachten“

Kulturfreitag macht ab April weiter

Münster-Albachten

Der Verein „Musik-Kultur Albachten“ blickt den kommenden Monaten bereits gespannt entgegen: Anno 2022 ist in kultureller Hinsicht wieder so einiges geplant.

Von Annegret Lingemann

Harmonischer Vorstand und harmonische Jahreshauptversammlung bei „Musik-Kultur Albachten“ (v.l.): Theo Weber (Schriftführer), Chantal Sluka (Beisitzerin) Manfred Rösmann (Vorsitzender), Nicola Gleditsch (Vize-Vorsitzende), Holger Wigger (Beisitzer), Ferdinand Lenfers (Geschäftsführer) und Bernie Drees (Beisitzer) Foto: ann

„Das Jahr 2021 war für uns ein ereignisreiches, aber nur teilweise erfolgreiches Jahr“, resümierte der Vorsitzende des Vereins „Musik-Kultur Albachten“, Manfred Rösmann, mit Blick auf das vergangene Jahr. Wie fast alle kulturellen Institutionen hatte auch sein Verein schon im zweiten Jahr stark unter den Einschränkungen der Coronabestimmungen zu leiden.

Von sechs geplanten Veranstaltungen des Albachtener Kulturfreitags fand nur eine statt. Die gute Nachricht: Einige der ausgefallenen Vorstellungen werden nachgeholt. Den Anfang macht die „Brass Band Westfalen“, die ebenfalls nach langer Konzertabstinenz am 29. April im „Haus der Begegnung“ wieder durchstarten will. Die Kabarettistin Sia Korthaus wird am 28. Mai ihr Programm nachholen. Ebenso die „Bullemänner“, die sich für den 10. Juni angekündigt haben. Jazz wird am 9. September mit Christian Kappe und dem Jazz-Trio geboten, und am 28. Oktober wollen die „Zucchini Sistaz“ das „Haus der Begegnung“ auf Touren bringen.

Vorstand einstimmig entlastet

Vor diesen heiteren Aussichten war zunächst die nüchterne Faktenlage Thema der Jahreshauptversammlung. Geschäftsführer Ferdinand Lenfers stellte anschaulich den Kassenberichts vor und verschwieg nicht, dass, „auch wenn die Zahlen ganz nett aussehen, eigentlich nicht so viel übrig geblieben ist“. Das sei kein Wunder, bei so viel abgesagten Veranstaltungen. Rechnungsprüfer Dirk Homann bestätigte eine tadellose Kassenführung – der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Neu gewählt wurde Nicola Gleditsch als zweite Vorsitzende. Sie löst Heidi Meyer-Brenken ab, der (in Abwesenheit) für ihre zwölfjährige Vorstandsarbeit ausdrücklich gedankt wurde. Klaus Tantow wurde in Abwesenheit als Beisitzer bestätigt, ebenso Bernie Drees und Holger Wigger, die die Wahl annahmen. Björn Timm wurde zum Kassenprüfer bestimmt.

Projekt „Albachtener Kultur-Teilhabe“

Zustimmung fand das von Ferdinand Lenfers vorgestellte Projekt „Albachtener Kultur-Teilhabe“, bei dem sich der Verein für zwei Jahre verpflichtet, die Kosten für jeweils zehn Eintrittskarten pro Vorstellung für sozial bedürftige Besucherinnen und Besucher zu übernehmen – vergleichbar mit einer Lebensmittel-Tafel im kulturellen Bereich. Andere Vereine sollen ermuntert werden, dem Beispiel zu folgen. Erfahrung damit gibt es bereits in Bamberg und Lübeck. Nummerierte Eintrittskarten werden fortan nur noch im Internet bei „Local Ticketing“ und in der Albachtener Drogerie Jentschura ausgegeben, um die Rückverfolgbarkeit zu sichern.

Albachten-Archiv wächst

Das Albachten-Archiv wächst und umfasst dank Theo Webers seit 2014 geleisteter Scan-Arbeit bereits 2806 Artikel beziehungsweise sieben Gigabyte. Zwei reparierte und zwei künstlerisch neu gestaltete Schaltkästen im öffentlichen Raum erweitern die bestehende „Galerie“, die zu einem besonderen Kennzeichen von Albachten geworden ist.

In der Planung sind vier Veranstaltungen der „Albachtener Gespräche“, der beliebte Weihnachtsmarkt sowie eine Bildungsreise nach Celle und Lüneburg im Oktober unter der Leitung von Theo Weber.

Eine neue Anregung, um speziell junge Menschen für kulturelle Themen zu begeistern, stellte Ferdinand Lenfers vor. Dabei soll es unter anderem um Graffiti und Smartphone-Fotografie gehen. Die Idee der „Kultur-Detektive“ fand ungeteilten Anklang und soll demnächst der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Startseite