1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Mobiles Dialog-Display im sensiblen Kindergarten-Bereich

  8. >

CDU-Anregung zur Albachtener Straße

Mobiles Dialog-Display im sensiblen Kindergarten-Bereich

Münster-Albachten

Da an der Albachtener Straße mitunter zu schnell gefahren wird, soll die Verwaltung dort tätig werden. Das wünscht sich die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Münster-West.

Von Thomas Schubert

An der Albachtener Straße muss nach Ansicht der CDU ein mobiles Dialog-Display aufgestellt werden. Foto: CDU

schMünster-AlbachtenDass auf der Albachtener Straße Tempo 30 gilt, ist kein Geheimnis. Allerdings wird das Geschwindigkeitslimit nicht immer eingehalten. Das hat die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Münster-West jetzt dazu veranlasst, sich dort für die Aufstellung eines mobilen Dialog-Displays in beiden Fahrtrichtungen einzusetzen. Dieses soll in Höhe des städtischen Kindergartens platziert werden.

Auf Wunsch der Christdemokraten wurden im vergangenen Monat seitens der Stadt Münster in der Albachtener Straße Messungen mit einem Seitenradargerät durchgeführt. Dabei stellte sich nach Angaben der CDU-Politiker heraus, das während des Messzeitraums im Schnitt 96 Kraftfahrzeuge pro Stunde auf der Straße unterwegs waren. Die sogenannte V85 – also die Geschwindigkeit, die von 85 Prozent aller Fahrzeuge nicht überschritten wird – betrug für den Verkehr in Richtung Lindenallee 36 und in Richtung Oberort sogar 38 Kilometer pro Stunde.

"Das ist eindeutig zu schnell"

„Das ist eindeutig zu schnell!“, meinen die Christdemokraten. Auch nach Hinweisen aus der Bevölkerung werde Tempo 30 in der Albachtener Straße häufig nicht eingehalten: „Kritisch ist dies insbesondere für den besonders sensiblen Bereich des Spielplatzes und des städtischen Kindergartens.“

Neben der Aufstellung eines mobilen Dialog-Displays regt die CDU-Fraktion in der BV West an, dass die Verwaltung im Rahmen ihrer personellen Kapazitäten auch Geschwindigkeitskontrollen im betreffenden Bereich durchführen soll.

Startseite
ANZEIGE