1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Müllabfuhr-Termine in Papierform

  8. >

Aktion der Albachtener SPD

Müllabfuhr-Termine in Papierform

Münster-Albachten

Nicht jedermann bezieht seine Informationen aus dem Internet. Deshalb haben die Albachtener Sozialdemokraten die AWM-Stadtteiltermine für interessierte Mitbürger kurzerhand drucken lassen.

wn

Ulrike Czerny-Domnick (r.) und Gabi Elbeshausen vom SPD-Ortsverein bieten interessierten Mitbürgern ab sofort den kostenlosen „Müllabfuhrkalender 2021“ an. Er liegt an verschiedenen Stellen in Albachten aus. Foto:

Der SPD-Ortsverein hat sich einen besonderen Service für die Albachtener ausgedacht: Auf einem farbig bedruckten Blatt im handlichen DIN A 4-Format hat er die Müllabfuhr-Termine in Albachten für das Jahr 2021 zusammengestellt.

Hintergrund der Aktion ist laut einer Mitteilung der Sozialdemokraten der Verzicht der münsterischen Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) auf die allgemeine Herausgabe der bekannten Broschüre mit den Abfuhrterminen in den Stadtteilen. Diese sollen fortan nur noch online – sprich im Internet – veröffentlicht werden. Lediglich auf besondere Anfrage sollen interessierte Bürger die Abfuhr-Termine noch in Papierform zugeschickt bekommen.

„Wir wollen den nicht online-aktiven Bürgern diese zusätzliche Anfrage bei den städtischen Abfallwirtschaftsbetrieben ersparen“, erläutert SPD-Ortsvereins-Vorsitzende Ulrike Czerny-Domnick die Initiative. Aus diesem Grund haben die Albachtener Sozialdemokraten einen „Müllabfuhrkalender 2021“ in einer Auflage von 500 Exemplaren drucken lassen.

Die Übersicht mit den Abhol-Terminen liegt an sechs Stellen in Albachten zur kostenlosen Mitnahme aus. Dazu gehören neben der Brunnen-Apotheke und der Esso-Tankstelle auch die Drogerie Jentschura, die örtliche Grillstube sowie das Café und Bistro Kisfeld an der Dülmener Straße.

Startseite