1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Albachten
  6. >
  7. Rindviecher erzielen Höchstpreise

  8. >

„European Wagyu Gala“ auf dem Hof Holtmann in Albachten

Rindviecher erzielen Höchstpreise

Münster-Albachten

Scott de Bruin, Australiens wichtigster Wagyu-Besitzer, war am Wochenende zur „European Wagyu Gala“ auf den Hof Holtmann in Albachten gekommen. Er bewertete die Tiere und gab Tipps zur Tierhaltung. Nebenbei erbrachte die Veranstaltung eine stolze Spende für die Palliativ-Station des Hiltruper Herz-Jesu-Krankenhauses.

Edle Wagyu-Rinder wurden am Wochenende auf dem Hof Holtmann in Albachten präsentiert und später versteigert. Natürlich konnte wertvolles Fleisch auch gleich vor Ort probiert werden. Foto: hpe

Ein glattes Haarkleid hilft, die Vorhand muss im Gegensatz zum Becken breit sein, ein langer Mittelkörper ist wichtig für den optimalen Fleischbesatz, ein gutes Beinwerk sinnvoll für die Bewegung. Insgesamt sollen die Tiere eben einen harmonischen Körperbau aufbieten, dabei „gut im Futter stehen“ und einen starken Charakter ausstrahlen: Die tollsten Wagyu-Rinder müssen einiges vorweisen, um die Jury mit Scott de Bruin überzeugen zu können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE