1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Anwohner-Ärger und ein langer Weg bis zum Baubeginn

  8. >

Sanierung der Pater-Kolbe-Straße

Anwohner-Ärger und ein langer Weg bis zum Baubeginn

Münster-Amelsbüren

Es war ein langer Weg bis zur Sanierung der Pater-Kolbe-Straße in Amelsbüren. Jetzt soll es endlich losgehen - zum Ärger der Anwohner. Denn vor allem die Busse sind für die massiven Straßenschäden verantwortlich 

Michael Grottendieck

Vor drei Jahren zeigte sich bereits: Mit Flickschusterei ist den Problemen der Pater-Kolbe-Straße nicht beizukommen. Jetzt wird saniert. Foto: gro

Wäre nicht vor vielen Jahren die Stadtbuslinie 1 über die Pater-Kolbe-Straße gelegt worden, würde heute niemand außerhalb von Amelsbüren über die anstehende Straßensanierung sprechen. Es würde eine kleine Notiz geben, dass eine Wohnstraße, die in die Jahre gekommen ist, neue Versorgungsleitungen erhält und die Anwohner folglich mit Verkehrsbehinderungen rechnen müssen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE