1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Auch mit 90 managt er noch die KAB

  8. >

Georg Schwering feiert runden Geburtstag

Auch mit 90 managt er noch die KAB

Münster-Amelsbüren

Auch mit 90 Jahren ist er weit davon entfernt, sich zur Ruhe zu setzen. Er leitet weiterhin die KAB: Georg Schwering feiert einen runden Geburtstag.

Michael Grottendieck

In Amelsbüren kennt ihn nahezu jeder: Georg Schwering. Foto: gro

Gottvertrauen und stets positiv denken. Dazu eine Prise Humor. Georg Schwerings Rezept für ein langes gutes Leben klingt bestechend einfach. Es trägt ihn mittlerweile exakt 32872 Tage. Auch mit 90 Jahren ist er weit davon entfernt, sich zur Ruhe zu setzen. Er managt weiterhin die KAB.

Sich selbst bezeichnet er als Amelsbürener Junge. Als im Frühjahr 1945 seine Schulzeit endete, war der Krieg zu Ende. Er lernte bei zwei Landwirten in Rinkerode und Bösensell und war „dort gut aufgehoben“, wie er dankbar sagt. Beruflich war er bei dem münsterischen Bauunternehmen Weinrich tätig und ab 1970 – für nahezu 25 Jahre – als Busfahrer bei den Stadtwerken.

1966 wurde das Haus an der Davertstraße gebaut. Zusammen mit seiner Frau, die allerdings kurz vor der Diamantenen Hochzeit einer längeren schweren Krankheit erlag, zog er in das neue, im Jahr 2015 von der Volksbank errichtete Mehrfamilienhaus an der Davertstraße. Dort fühlt der Jubilar sich nach eigenen Aussagen ausgesprochen wohl.

Die KAB in Amelsbüren leitet er seit Jahren als Teamsprecher. Mittlerweile gibt es vermehrt gemeinsame Aktivitäten mit den KAB-Gemeinschaften in Hiltrup. Doch die meisten der 20 Mitglieder hängen an der Eigenständigkeit. Georg Schwering weiß das und mag daher nicht an Abschied denken. „Solange ich es machen kann, mache ich es auch“, will er weiter Verantwortung übernehmen.

An seinem Ehrentag wartet eine Überraschung auf ihn. Genaues weiß er nicht. Vor fünf Jahren standen die Familien seiner Tochter und seines Sohnes mit einem Oldtimer der Marke „Horch“ vor der Tür und luden zu einer Spritztour bei offenem Verdeck ein.

Startseite