1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Deermannstraße: Wille der Bürger kommt zum Tragen

  8. >

Verwaltung korrigiert ihre Haltung

Deermannstraße: Wille der Bürger kommt zum Tragen

Münster-Amelsbüren

Jahrelang waren die Amelsbürener Bürger eingeladen, über die Zukunft ihres Dorfes zu debattieren. Mit einem Federstrich wurden dann sämtliche Überlegungen und Planungen zur Seite gewischt. Nun hat die Verwaltung ihre Haltung korrigiert.

Von Michael Grottendieck

Die Vorstellungen der Bürger zur Umgestaltung der Deermannstraße kommen zum Tragen, teilen die beiden Amelsbürener CDU-Politiker Stefan Weber und Martin Schulze-Werner mit. Foto: SAL Landschaftsarchitektur Bracht/gro

Es klang wie ein Stück aus dem Tollhaus: Jahrelang wurden die Amelsbürener Bürger eingeladen, über die Zukunft ihres Dorfes zu debattieren und Ideen zu entwickeln für einen attraktiveren Ortskern. Und dann das: Mit einem Federstrich wurden sämtliche Überlegungen und Planungen zur Seite gewischt. Das Tiefbauamt ließ wissen, es verfüge nicht über die nötigen Kapazitäten, die Planungen umzusetzen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE