1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Südfrüchte gedeihen am Rande von Amelsbüren

  8. >

Bananen

Südfrüchte gedeihen am Rande von Amelsbüren

Münster-Amelsbüren

Im Westen von Amelsbüren reifen die ersten Bananen. Im exotischen Garten von Medy Gießler wachsen mittlerweile acht große Bananenstauden. Um die Pflanzen herum tummeln sich Alpakas und andere außergewöhnliche Tiere.

Medy Gießler vor der Bananenstaude, die in diesem Jahr zum ersten Mal Früchte trägt. Vor drei Jahren wurde sie in ihrem Garten am Rande von Amelsbüren gepflanzt. Foto: Michael Grottendieck

Münster-Amelsbüren Die vier Alpakas schauen neugierig über die Umzäunung, die Serama-Hühner finden wegen ihrer geringen Größe ohnehin überall ihren Weg. Sie gelten als die kleinsten und leichtesten Zwerghühner der Welt. Und die beiden weißen Pfauen machen ohne Unterlass Rabatz. In dem verwunschenen Garten am Rande der Davert fragt man sich unweigerlich, in welche exotische Gegend man hier vorgestoßen ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!