1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Es trifft derzeit die Jüngsten

  8. >

Corona-Infektionen in den Stadtteilen

Es trifft derzeit die Jüngsten

Münster-Hiltrup/Südost

Die Stadt Münster möchte mehr Transparenz schaffen. Ab sofort informiert sie über die Anzahl der Corona-Infizierungen in den Stadtteilen und betroffene Altersgruppen. Was sagen die Zahlen über den Sünden Münsters aus, die Stadtbezirke Hiltrup und Südost?

Von Michael Grottendieck

Die aktuellen Zahlen belegen einen Anstieg der Corona-Fälle vor allem bei den Jüngsten. Foto: AOK/hfr

Zum ersten Mal stellt die Stadt Daten über die Corona-Infizierten für die Stadtteile öffentlich zur Verfügung. Die einzelnen Zahlen sind für sich nicht unterinteressant. Die eigentliche Botschaft liegt im Vergleich der Inzidenzkurve zum vergangenen Jahr in Münster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!