1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Hotspot der Batterieforschung

  8. >

Unternehmer informieren sich über Batteriefertigungsfabrik

Hotspot der Batterieforschung

Münster-Amelsbüren

Im Hansa-Business-Park wird die künftige Batteriefertigungsfabrik (FFB) entstehen. Auf eine Einladung des Gewerbe- und Handwerkervereins Amelsbüren sprach Dr. Markus Börner vom MEET der Uni Münster über Anwendungsbereiche von Lithium-Zellen.

Von Michael Grottendieck

Volles Haus im Hotel am Wasserturm: Lisa Eymann vom Gewerbe- und Handwerkerverein sowie Hoteldirektor Bernd Kerkhoff (r.) begrüßten Dr. Markus Börner (l.) vom MEET der Uni Münster. Amelsbüren ist Standort der künftigen Batteriefertigungsfabrik. Foto: gro

Ohne eine Lithium-Zelle könnte niemand ein Mobiltelefon in der Hosentasche bei sich tragen. Es wäre zwei bis drei Kilo schwer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE