1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Wohn- und Stadtbau modernisiert Mehrfamilienhäuser

  8. >

Investitionen von 3,4 Millionen

Wohn- und Stadtbau modernisiert Mehrfamilienhäuser

Münster-Amelsbüren

Klimaschutz ganz praktisch: Bestandsmodernierungen bergen ein „großes Potenzial“, ist die Wohn- und Stadtbau überzeugt. In Amelsbüren wertet sie acht ältere Gebäude an der Pater-Kolbe-Straße auf.

Von Michael Grottendieck

Die Wohn- und Stadtbau wertet die Mehrfamilienhäuser an der Pater-Kolbe-Straße in Amelsbüren auf, erläutern (v.l.) die Prokuristen Sebastian Ahlers und Stefan Wismann sowie Bauleiter Andreas Jenschke. Foto: Michael Grottendieck

Die Wohn- und Stadtbau nimmt 3,4 Millionen Euro in die Hand und modernisiert mehrere Mehrfamilienhäuser in Amelsbüren. Die Energieeinsparung nach der Modernisierung beziffert das städtische Wohnungsunternehmen auf 40 Prozent, die CO2-Einsparung auf 28 Kilogramm pro Jahr und Quadratmeter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE