1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Mit viel Segen von oben

  8. >

Gottesdienst auf dem Sportplatz

Mit viel Segen von oben

Münster-Amelsbüren

Trotz Regens: Zum Gottesdienst auf dem Sportplatz in Amelsbüren sind 100 Menschen gekommen. Für den Fall eines erneuten Ausweichens auf den Platz, machte Pfarrer Klaus Maiwald ein Versprechen.

Trotz des Regens feierten mehr als 100 Gläubige den Gottesdienst auf dem Sportplatz mit Foto: pd

„Auch wir waren am Heiligabend nicht untätig“, teilt die evangelische Kirchengemeinde Hiltrup Amelsbüren mit. Zum Gottesdienst auf dem Sportplatz in Amelsbüren sind mehr als 100 Menschen gekommen. Trotz Regens und mit aufgespannten bunten Regenschirmen wurde der Weihnachtsgeschichte gelauscht. Ein Krippenspiel wurde von zehn Amelsbürener Kindern aufgeführt. „Wir freuen uns schon darauf, nächstes Jahr wieder in der Kreuz-Christi-Kirche Gottesdienste feiern zu können – aber der Heiligabend auf dem Sportplatz mit so vielen Gottesdienst-Feiernden war ein schönes Erlebnis“, erklärt Pfarrer Klaus Maiwald und verspricht bereits jetzt für den Fall, dass es erneut einen Gottesdienst auf dem Sportplatz geben sollte: „Dann besorgen wir sicher auch einen Weihnachtsbaum.“

Startseite
ANZEIGE