1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Verfassungsgericht schützt Anlieger vor späten Rückforderungen

  8. >

Erschließungsbeiträge

Verfassungsgericht schützt Anlieger vor späten Rückforderungen

Münster-Amelsbüren

Vor späten Rückforderungen durch die Kommune hat das Bundesverfassungsgericht die Interessen von Anliegern geschützt. Dann müsse er nicht mehr zahlen, dachte ein Anlieger der Deermannstraße, der vor 38 Jahren ein Grundstück erworben hatte. 

Von Michael Grottendieck

Anliegerbeiträge sind immer ein Reizthema: Der Ausbau der Deermannstraße in Richtung Haltepunkt Amelsbüren sorgt unter den Alt-Anliegern für Unruhe. Foto: gro

An der Deermannstraße in Amelsbüren besitzt Meinolf Linke ein Haus. Vor mehr als drei Jahrzehnten, so erzählt er, wurde es errichtet. Im Sommer flatterte ihm Post von der Stadt Münster ins Haus mit der Aufforderung, den fälligen Erschließungsbeitrag für sein Grundstück zu zahlen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE