1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Vereine planen Amelsbürener Oktoberfest

  8. >

Planungen laufen

Vereine planen Amelsbürener Oktoberfest

Münster-Amelsbüren

Die Planungen laufen. Die Amlesbürener wollen auf ihr Oktoberfest nicht verzichten. Jetzt fehlt nur noch eines.

Von Michael Grottendieck

Das Oktoberfest in Amelsbüren soll auch 2021 stattfinden. Foto: anh

Die drei Amelsbürener Vereine AKG Emmerbachgeister, Gewerbe- und Handwerkerverein Amelsbüren und der Reit- und Fahrverein 1876 Amelsbüren planen ein Oktoberfest. Es soll – vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Behörden – am 2. Oktober stattfinden.

Die drei Vereine planen, das Fest in der Reithalle des Reitvereins 1876 Amelsbüren an der Thierstraße 291 stattfinden zu lassen. Ganz im bayrischen Stil verwandelt sich dann die Reithalle in eine großzügige, festlich hergerichtete Oktoberfest-Location. Beginn soll um 18.30 Uhr sein. Dann ist wieder „O`Zapft is“ angesagt. Es soll die 2G-Regel gelten, heißt es in einem Schreiben der beteiligten Vereine.

Auch 2020 hatte es in Amelsbüren - trotz Corona - ein Oktoberfest gegeben.

Startseite
ANZEIGE