1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Amelsbueren
  6. >
  7. Versteckt im Baustellen-Gewusel

  8. >

Umbau der Amelsbürener Kreuz-Christi-Kirche verzögert sich

Versteckt im Baustellen-Gewusel

Münster-Amelsbüren

Der Evangelischen Kirchengemeinde in Hiltrup ist der Erhalt ihres Kirchraumes in Amelsbüren ein wichtiges Anliegen. Das Areal wird gemeinsam mit den Alexianern für eine neue Nutzung umgebaut. Mit der Fertigstellung ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen.

Von Michael Grottendieck

Im Schatten der neuen Gebäudeensemble der Alexianer an der Leisner-Straße schreitet die Umgestaltung der Kreuz-Christi-Kirche voran. Die zeitlichen Pläne zur Fertigstellung sind allerdings nicht zu halten. Foto: gro

Rechts und links sind neue Gebäudekomplexe in die Höhe geschossen. Die kleine Kirche an der Ecke von Pater-Kolbe-Straße und Leisner-Straße hat bereits im Februar 2020 vergangenen Jahres ihr markantestes äußeres Gebäudeelement verloren. Nach dem Abriss des Glockenturmes muss man schon zweimal hinschauen, um die Kreuz-Christi-Kirche zu erkennen. Zumindest in dem Baustellengewusel wirkt sie derzeit recht unscheinbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!