1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Angelmodde
  6. >
  7. Busse müssen in Angelmodde Umleitung fahren

  8. >

Straßensperrung

Busse müssen in Angelmodde Umleitung fahren

Münster-Angelmodde

Mehrere Haltestellen in Angelmodde können in den nächsten Tagen nicht von Bussen angefahren werden. Die Busse müssen wegen einer Straßensperrung Umleitungen fahren.

In Angelmodde müssen mehrere Buslinien Umleitungen fahren. Foto: Stadtwerke Münster (Symbolbild)

Von Mittwoch (16. Februar) bis voraussichtlich Freitag (18. Februar) werden die Linien 6, E6 und N85 in Angelmodde umgeleitet. Laut einer Pressemitteilung der Stadtwerke fahren die Linien dann wie folgt:

  • Linie 6 in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Am Blaukreuzwäldchen und Abzweig Hiltrup direkt über Albersloher Weg
  • Linie E6 in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Am Blaukreuzwäldchen und Angelmodde Waldsiedlung über Albersloher Weg, Hiltruper Straße und Theodor-Heuss-Straße
  • Linie N85 in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Am Blaukreuzwäldchen und Theodor-Heuss-Straße über über Albersloher Weg und Hiltruper Straße
  • Die Kleinbusse von Loop können alle Haltestellen anfahren.

Die Haltestellen Am Schütthook, Junker-Jörg-Platz und Heinrich-von-Stephan-Ring können nicht angefahren werden, an der Theodor-Heuss-Straße auf der gleichnamigen Straße halten nur die Fahrten der Linie E6. Auf dem Albersloher Weg richten die Stadtwerke laut der Mitteilung beidseitig Ersatzhaltestellen für alle Linien ein auf Höhe der Einmündungen Am Schütthook und Zum Kaiserbusch.

Grund für die Umleitung ist eine Sperrung auf der Straße Am Schütthook.

Startseite
ANZEIGE