1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Angelmodde
  6. >
  7. Der Nikolaus beschenkt in diesem Jahr zweimal

  8. >

Geld für den guten Zweck

Der Nikolaus beschenkt in diesem Jahr zweimal

Münster-Südost

Der Besuch des Nikolauses sorgte für Trubel auf der Gremmendorfer Einkaufsmeile. Am Sonntag (11. Dezember) besucht er den Strandhof: Dort werden ab 16.30 Uhr die Gewinner der Lichternacht-Tombola gezogen.

Der Nikolaus im Feuerwehrgerätehaus Angelmodde. Sonntag besucht er den Strandhof. Foto: Nadine Tenhagen

Als der Nikolaus für den hiesigen Gewerbeverein auf der Einkaufsmeile in Gremmendorf unterwegs war, wurde er regelrecht von Kindern belagert. „Vielleicht müssen wir im kommenden Jahr über eine Straßensperre nachdenken“, schmunzelt Bezirksbürgermeister Peter Bensmann. Mit seinen Auftritten sammelt er Geld für einen guten Zweck.

Unter anderem war er beim Löschzug Angelmodde zu Gast – und am Donnerstag bei den Senioren von St. Bernhard im Friedenskrug. In diesem Jahr beschenkt der Nikolaus nicht nur am Nikolaustag: Am Sonntag (11. Dezember) ist er bei der Ziehung der Tombolapreise für die „Schatzinsel Südost“ mit dabei. Los geht es um 15 Uhr am Strandhof an der Homannstraße. Die Ziehung erfolgt gegen 16.30 Uhr.

Startseite