1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Angelmodde
  6. >
  7. Die Bücherei im Seitenschiff

  8. >

Die frisch renovierte Bücherei St. Ida

Die Bücherei im Seitenschiff

Münster-Gremmendorf/Südost

Sie ist das neue Schmuckstück unter den ehrenamtlich geführten Büchereien im Bistum Münster: Die Bücherei St. Ida ist in das Seitenschiff der Kirche eingezogen – was einige Besonderheiten mit sich bringt.

Von Markus Lütkemeyer

„Es ist so schön geworden!“, sagt Inge Lewejohann (Mitte). Zusammen mit Elfriede Eggert gehört sie zur Teamleitung der frisch renovierten katholischen Bücherei St. Ida. Pfarrer Jörg Hagemann spricht von einem „Leuchtturmprojekt“ für das Bistum Münster. Foto: mlü

Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht: Die alte Bücherei St. Ida war damals im Keller untergebracht, mit steilen Treppen. Menschen mit Krücken, Rollator oder Rollstuhl waren aufgeschmissen. Eltern mit Kinderwagen hatten schwer zu kämpfen. Bei Starkregen und weil es ständig Probleme mit der Drainage gab, stand der Teppich öfter unter Wasser. Doch jetzt ist alles anders.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE