1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Angelmodde
  6. >
  7. Ein neues Zuhause für die Bienen

  8. >

Sponsorenlauf an der Eichendorffschule

Ein neues Zuhause für die Bienen

Münster-Angelmodde

Die Eichendorffschule möchte ein Gartengrundstück für Honigbienen und insektenfreundliche Blumen anlegen – und damit eine Bienen AG ermöglichen. Mit den Einnahmen aus einem Sponsorenlauf sollen jetzt Schutzanzüge.

Dominik Cicorella motivierte die Kinder kurz vor dem Start: Der Sponsorenlauf soll einer Bienen-AG zugute kommen. Foto: Eichendorffschule

„Auf die Plätze, fertig, los!“ – und schon rannten die Grundschülerinnen und Grundschüler der Eichendorffschule los, um ihre Schule noch nachhaltiger zu gestalten. Am Samstagvormittag fand rund um die Eichendorffschule Angelmodde ein Sponsorenlauf zu Gunsten eines Bienenprojekts statt.

Bevor die Kids starteten, erklärte Dominik Cicorella, Heilpädagoge an der Eichendorffschule, den Läuferinnen und Läufern, wofür sie ihre Runden drehten. „Wir möchten rechts neben der Turnhalle ein schönes Gartengrundstück für Honigbienen und insektenfreundliche Blumen anlegen. Es soll eine Bienen AG für euch geben. Damit es den Bienen gut geht und wir auch Honig sammeln können, müssen noch einige Dinge angeschafft werden.“

Naturnahes Lernen

Vom Imkerhaus über Schutzanzüge bis zur Honigschleuder, dafür rannten die Kinder motiviert los. Das Publikum am Rand der Strecke feuerte die Laufenden lautstark an. Jede Runde beim Sponsorenlauf bringt die Schule laut einer Pressemitteilung der Umsetzung des Projekts näher. „Das Projekt nutzt nicht nur den Bienen und der Umwelt“, resümierte Schulleiterin Helga Runge. „Ziel einer Bienen-AG ist es auch, unser naturnahes Leben und Lernen weiter auszubauen. Im Rahmen der heilpädagogischen Arbeit an unserer Schule wird der Umgang und die Pflege der Bienen therapeutische Zwecke für unsere Schülerinnen und Schüler erfüllen.“

Ein wenig erschöpft, aber zufrieden erholten sich am Ende alle, die mitgelaufen waren sowie die Gäste bei Gesprächen, einer Gemüsepfanne und anderen kulinarischen Köstlichkeiten. Die ein oder andere neugierige Biene schaute auch schon bei ihrem geplanten neuen Zuhause vorbei.

Startseite
ANZEIGE