1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Angelmodde
  6. >
  7. Ein Stammtisch auf digitale Art

  8. >

CDU diskutiert online über Glasfaser, Schule und Feuerwehr

Ein Stammtisch auf digitale Art

Münster-Angelmodde

Auch in Corona-Zeiten kann ein Stammtisch von Nutzen sein. Er muss nur digital stattfinden. Genau dies organisierte jetzt die CDU Angelmodde.

wn

Das Angebot des ersten digitalen Stammtisches zum Thema Digitalisierung wurde gut angenommen, so die CDU Angelmodde. Foto: CDU

Das Angebot des ersten digitalen Stammtisches der CDU Angelmodde zum Thema Digitalisierung in der Corona Pandemie wurde sehr gut angenommen, berichtet Bezirksvertreter Frank Sölken in einer Pressemitteilung. Zum Thema passend hätten sich die Teilnehmer, unter ihnen Bezirksbürgermeister Peter Bensmann (CDU), über die Fragestellungen der digitalen Infrastruktur in den Schulen, der Verwaltung und den freiwilligen Feuerwehren im Stadtbezirk ausgetauscht.

Auch die Thematik Glasfaserausbau für die Privathaushalte und Gewerbetreibenden im Stadtbezirk Münster Südost wurde beim Stammtisch angesprochen. Um alle Bevölkerungsgruppen erreichen zu können, wurde auch über die Frage der Information und Fortbildungsmöglichkeiten für gegebenenfalls ältere Bevölkerungsgruppen rege diskutiert, so die Pressemitteilung weiter.

Einhellig war man der Meinung, dass diese digitalen Stammtische, die nun an jeden dritten Mittwoch im Monat um 18 Uhr stattfinden, eine gute Möglichkeit des Austausches mit den Bürgerinnen und Bürgern in Angelmodde seien und weiterbausgebaut werden sollten.

Mit dabei waren diesmal auch Franz-Josef Ruwe, Magdalena Fuest-Wenner, Nadine Tenhagen, Alf Kassenbrock, Stephan Pahl, Christoph Damwerth und Rupert Osterhaus.

Startseite