1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. Bürgerinitiative macht mobil

  8. >

Verkehrsdebatte

Bürgerinitiative macht mobil

Münster-Handorf

Die Geschichte des Ausbaus der B51 ist eine weitere Never-Ending-Story. Indes, die Bürgerinitiative geht ihren Weg in dem Ziel, den Ausbau zu verhindern: mit zwei weiteren Info-Veranstaltungen.

Panorama-Blick auf die B51 am Gartencenter. Foto: B51-BI

Die Bürgerinitiative B 51 Handorf-Mauritz schließt sich am Sonntag (19. Juni) den bundesweiten dezentralen Aktionstagen des Bündnisses Verkehrsinitiativen mit dem Thema „Mobilitätswende jetzt!“ an. Von 14 bis 18 Uhr werden an der Kreuzung Warendorfer Straße / Handorfer Straße im Rahmen einer Informationsveranstaltung „plastisch“ die Ausmaße eines geplanten Ausbaus der Warendorfer Straße von Münster bis Handorf dargestellt.

Außerdem sind laut einer Pressemitteilung auf der Wiese am Handorfer Bahnhof jeweils zur vollen Stunde kurze Wortbeiträge zum aktuellen Stand der Ausbauplanung, zu der es aktuell noch keine Planfeststellung gebe, geplant. Ebenso wird zu den Zielen und den bisherigen Aktivitäten der Bürgerinitiative informiert. Auf der Wiese wird es einen Imbiss geben. Die BI freut sich auf zahlreiche Besucher und anregende Gespräche. Am Samstag (18. Juni) von 11 bis 16 Uhr wird es einen Infostand an der Handorfer Straße 1 bis 3 geben.

Startseite
ANZEIGE