Polizeikontrolle

28 Verstöße in zwei Stunden an der Coermühle

Münster-Coerde

An der Coermühle in den Riesefeldern gilt stellenweise "Durchfahrt verboten". Doch daran halten sich längst nicht alle Auto- und Motorradfahrer, wie die Polizei jetzt bei einer Kontrolle festgestellt hat.

wn

Foto: dpa (Symbolbild)

Polizisten haben am Montag zwischen 6.30 und 7.30 Uhr sowie von 10.30 bis 11.30 Uhr schwerpunktmäßig den Verkehr in den Rieselfeldern kontrolliert.

Die Beamten stoppten in der Zeit laut einer Mitteilung auf der Straße Coermühle insgesamt 28 Autos und Motorräder, für die die Durchfahrt an dortiger Stelle verboten ist. Alle Verkehrsteilnehmer mussten ein Verwarngeld zahlen.

Startseite