1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Coerde
  6. >
  7. Skaterbahn für Coerde soll kommen

  8. >

CDU will Mittel im Haushalt 2022 verankern

Skaterbahn für Coerde soll kommen

Münster-Coerde

Pläne für eine kombinierte Skate- und Pumptrackanlage in Coerde gibt es schon lange. Jetzt will die CDU-Ratsfraktion dafür sorgen, dass sie Wirklichkeit werden.

Von Iris Sauer-Waltermann

Das Foto zeigt die Anlage in Wolbeck. Eine klassische Pumptrackanlage ist eine Mountainbikestrecke mit Hindernissen, die meist aus Erde geschaffen ist. Eine kombinierte Skate- Pumptrackanlage ermöglicht auch die Nutzung durch Skateboards und andere Sportgeräte.  

Jetzt soll aus Wünschen Wirklichkeit werden: Die CDU Ratsfraktion hat sich bei ihrer Klausurtagung zum städtischen Haushalt unter anderem mit einer Skate- und Pumptrackanlage für Coerde befasst. „Schwerpunkt der Ausgaben für unseren Stadtteil sollen vorbeugende Sozialarbeit, Bildungsförderung und Engagement gegen Kinderarmut sein“, sagt hierzu die christdemokratische Ratsfrau Jolanta Vogelberg. Und eines der wichtigsten Projekte, das vor allem Jugendliche herbeisehnen, sei eine Skateranlage. Die CDU wolle daher die Finanzierung im Etat 2022 verankern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE