1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Coerde
  6. >
  7. Überraschung für zu Hause

  8. >

Weihnachts-Wundertüte

Überraschung für zu Hause

Mit dieser Weihnachtstüte möchten die Seelsorger allen Interessierten in dieser ungewöhnlichen Zeit Bastel-, Lese- und Gottesdienstanregungen für eine besinnliche Weihnacht in den eigenen vier Wänden schenken.

wn

Foto: St. Marien und St. Josef

Weihnachts-Wundertüte für zu Hause (v.l.): Pastoralassistentin Marion Tumbrink, Pfarrer Jan Magunski, Pastoralreferentin Stephanie Wieschus und Pastoralreferentin Myriam Höping vom Seelsorgeteam der Pfarreien St. Marien und St. Josef sowie St. Franziskus möchten den Menschen im Norden Münsters eine kleine Freude machen. „Mit dieser Weihnachtstüte schenken die Seelsorger allen Interessierten in dieser ungewöhnlichen Zeit Bastel-, Lese- und Gottesdienstanregungen für eine besinnliche Weihnacht in den eigenen vier Wänden“, schreiben die Verantwortlichen. Der Inhalt ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien geeignet und bezieht sich pro Tüte auf einen Haushalt. Um eine Weihnachtstüte zu bestellen, können sich Interessierte bis zum dritten Advent (13. Dezember) in einem der beiden Pfarrbüros melden: im Pfarrbüro St. Josef Kinderhaus unter  21 40 026 und im Pfarrbüro St. Franziskus unter  16 13 90. Zwischen dem 21. und 23. Dezember können die bestellten Tüten zu folgenden Zeiten an folgenden Orten abgeholt werden: Am 21. und 23. Dezember von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr im Pfarrzen­trum St. Josef (Kristiansandstraße 50), am 21. und 23. Dezember zwischen 16 und 18 Uhr im Freizeitheim St. Norbert (Schneidemühler Straße 23) sowie am 22. Dezember zwischen 16 und 18 Uhr in der Thomas-Morus-Kirche.

Startseite