1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Coerde
  6. >
  7. Vorlese-Café startet mit Lesung auf Arabisch und Deutsch

  8. >

Kulturinitiative Coerde

Vorlese-Café startet mit Lesung auf Arabisch und Deutsch

Münster-Coerde

Das Vorlese-Café der Kulturinitiative Coerde beginnt am Freitag (24. Juni) mit Fatma Murad. Auf Arabisch liest sie im Theater in der Meerwiese ausgewählten Passagen aus dem Roman „Der eiserne Grashüpfer“.

Das Vorlese-Café der Kulturinitiative Coerde beginnt am Freitag. Foto: dpa (Symbolbild)

Das Vorlese-Café der Kulturinitiative Coerde beginnt am Freitag (24. Juni) mit Fatma Murad. Auf Arabisch liest sie im Theater in der Meerwiese ausgewählten Passagen aus dem Roman „Der eiserne Grashüpfer“ von Salim Barakat in arabischer Sprache, heißt es in einer Ankündigung. Der münsterische Schauspieler und Sprecher Carsten Bender wird die Texte in deutscher Sprache vortragen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Salim Barakat wurde 1951 in Qamischli, im Nordosten Syriens, geboren. In den 70er Jahren publizierte er erste Gedichtbände, die ihn schon damals als eigenständigen, innovativen und wortgewaltigen Autor in der arabischen Literatur auszeichneten. Seitdem vergingen etwa 50 Jahre seiner produktiven schriftstellerischen Tätigkeit, in denen er zahlreiche Gedichtsammlungen und Prosawerke in arabischer Sprache veröffentlichte. Seit 1999 lebt Barakat in Schweden.

Sein Roman „Der eiserne Grashüpfer“ wird zu seinen autobiografischen Werken gezählt. In ihm erzählt er die Geschichte der Kindheit in einer syrischen Stadt aus der Sicht eines Kollektivs von kurdischen Kindern.

Das Duo „Andalusík“ – Cellistin Cecilia Rubio Zamora und Samir Sfouk (Oud und Gesang) – nimmt Zuhörer mit auf eine Reise, bei der sich mehrere miteinander verwobenen Kulturen und Musiktraditionen begegnen. Mit eigenen Arrangements arabischer und kurdischer Lieder gestalten sie musikalisch das Programm und schlagen die Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Die nächste Veranstaltung ist für den 22. September geplant.

Die kostenlosen Tickets können über www.localticketing.de gebucht werden.

Startseite
ANZEIGE