1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Coerde
  6. >
  7. Zu wenige Kita-Plätze in Coerde

  8. >

Einrichtung am Nerzweg betreut nur elf Kinder

Zu wenige Kita-Plätze in Coerde

Münster-Coerde

Die Versorgungsquote mit Kita-Plätzen für Kinder über drei Jahren liegt in Coerde nur noch bei 89 Prozent. Ein oder der Grund: Die Kita Nerzweg muss saniert werden, sagt die Awo. 29 Plätze fallen dort aktuell weg. 

Von Bettina Laerbusch

Die Kita Nerzweg muss nach Angaben der Arbeiterwohlfahrt saniert werden. Deshalb wird dort derzeit nur eine Gruppe mit elf Kindern betreut. Wann es allerdings mit den Bauarbeiten losgeht, konnte eine Sprecherin nicht sagen. Foto: Oliver Werner

Nein, die Gerüchte, die in Coerde teils die Runde machen, entsprechen nicht der Wahrheit. Die Kindertagesstätten Nerzweg und Kiesekampweg sowie die Kindertagesstätte/das Familienzentrum Marderweg der Arbeiterwohlfahrt sind geöffnet. Richtig aber ist, sagt Sophia Schalthoff auf Nachfrage dieser Zeitung, dass die Kita Nerzweg aktuell nur mit einer Gruppe betrieben wird. Sophia Schalthoff ist für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit beim Arbeiterwohlfahrt-Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen und damit als Sprecherin auch für die drei Kindertageseinrichtungen der Awo in Coerde verantwortlich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE