Umgestaltung der Gievenbecker Ortsmitte

Baubeginn frühestens 2023

Münster-Gievenbeck

Ende 2019 wurde die Umgestaltung der Ortsmitte in Gievenbeck beschlossen, in dem Antrag damals ist von Bauarbeiten im Jahre 2021 die Rede. Aktuell finden Bauarbeiten in der Ortsmitte statt – doch sie haben wenig mit der Umgestaltung zu tun. Diese verzögert sich um mehrere Monate.

Von Joel Hunold

Auf dem Rüschhausweg finden aktuell Leitungsarbeiten statt. Eigentlich sollten diese parallel zur Umgestaltung der Ortsmitte stattfinden. Nun wurden sie vorgezogen, während sich die eigentliche Umgestaltung um mindestens ein Jahr verschiebt. Foto: Joel Hunold

Die Hoffnung war groß bei vielen Gievenbeckern, als im April mit Bauarbeiten am südlichen Ende des Rüschhauswegs begonnen wurde. Ist das der langersehnte Startschuss für die Umgestaltung der Ortsmitte? Immerhin hatten schon 2015 erste Bürgerdialoge zu dem Thema stattgefunden, Mitte 2019 fanden weitere Gespräche und Informationsveranstaltungen mit Anwohnern, Einzelhändlern und Interessierten statt, Ende 2019 wurde der politische Entschluss zur Umgestaltung gefasst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!