1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. „Der richtige Zeitpunkt zu gehen“

  8. >

Pfarrer Dr. Dirk Dütemeyer freut sich auf den Ruhestand

„Der richtige Zeitpunkt zu gehen“

Münster-Gievenbeck

Über 20 Jahre war Dr. Dirk Dütemeyer Pfarrer der evangelischen Lukasgemeinde. Nun geht er in den Ruhestand und überlässt seinen Nachfolgern ein „geordnetes und gut geführtes Haus.“ Er ist zuversichtlich, dass die Gemeinde auch ohne ihn gut in die Zukunft gesteuert wird.

Von Marion Fenner

Pfarrer Dr. Dirk Dütemeyer wird am 28. November (Sonntag) in der Lukaskirche verabschiedet. Foto: mfe

Eines ist sicher: Es war eine sehr schöne Zeit, doch diese neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen: Pfarrer Dr. Dirk Dütemeyer hängt seinen Talar bald an den Nagel. 21 Jahre war Dütemeyer Seelsorger in der Lukas-Gemeinde, am 28. November (Sonntag) wird er offiziell verabschiedet. Ein Tag, auf den sich der 63-Jährige freut. Superintendent Holger Erdmann wird ihn dann im Gottesdienst von seinen Aufgaben entpflichten. Zwei Assistenten würden ihm den Talar abnehmen – „ein liturgischer Akt“, wie Dütemeyer erklärt. „Für mich ist das ein wichtiger Schritt, nach dem ich mich hoffentlich frei fühlen kann.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE