1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Grüne wünschen sich synchrone Fahrradampeln

  8. >

Coesfelder Kreuz/Ecke Corrensstraße

Grüne wünschen sich synchrone Fahrradampeln

Münster-Gievenbeck

Am Coesfelder Kreuz Richtung Gievenbeck stehen zwei Fahrradampeln direkt hintereinander. Synchron geschaltet sind die beiden nicht. Sobald die eine grün wird, lässt sich die andere mehrere Sekunden Zeit. Das sorgt bei Fahrradfahrern für viel Frust – und soll sich bald ändern.

Von Joel Hunold

Während die erste Ampel schon lange auf Grün steht, ist die zweite auf der Insel noch rot. Foto: Joel Hunold

Es geht manchmal nur um wenige Sekunden – die können ausreichen, um Verwirrung und Verärgerung auszulösen. Das passiert regelmäßig an der Fahrradampel am Coesfelder Kreuz/Ecke Corrensstraße, direkt neben der Mensa am Ring. Tausende Studierende essen dort täglich, viele fahren danach mit dem Fahrrad nach Hause Richtung Gievenbeck, von Pendlern ganz zu schweigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE