1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Kirche wächst auf Kasernengelände

  8. >

Erster Spatenstich für das evangelische Lukas-Zentrum im Oxford-Quartier

Kirche wächst auf Kasernengelände

Münster-Gievenbeck

Pfarrer Dirk Dütemeyer spricht von einem „innovativen Projekt für eine lebendige christliche Zukunft“: Die evangelische Lukas-Gemeinde baut in Gievenbeck ein Zentrum, das Zeichen setzen soll.

Von Thomas Schubert

Strahlende Gesichter beim ersten Spatenstich für Lukas-Kirchenzentrum, bei dem auch Superintendent Holger Erdmann und Oberbürgermeister Markus Lewe (2.u.3.v.l.) mit von der Partie waren. Foto: sch

Ursprünglich – sprich in der Zeit noch vor Corona – war vorgesehen, den Bau bereits in diesem Frühjahr in Angriff zu nehmen. Das klappte nicht. Doch am Freitagnachmittag gab es für die evangelische Lukas-Gemeinde endlich Grund zur Freude: Auf dem neuen, urbanen Oxford-Quartier wurde der symbolische erste Spatenstich für das neue Lukas-Kirchenzentrum vorgenommen. Läuft alles nach Plan, dann soll es Mitte 2023 eröffnet werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE