1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Sportler legen im Freien so langsam wieder los

  8. >

Verschiedene Angebote beim TSC Münster-Gievenbeck

Sportler legen im Freien so langsam wieder los

Münster

Das schlägt das Sportlerherz höher: Der TSC Münster-Gievenbeck startet mit seinen Angeboten zum Teil wieder Outdoor. Andere Sportarten sind im Internet abrufbar.

wn

Beim TSC Münster-Gievenbeck starten die Outdoor-Angebote für den Nachwuchs unter bestimmten Kriterien. Foto: TSC

Seit Ende April hat der TSC mit den Sportangeboten im Fußball, Volleyball, Handball und Kung-Fu wieder mit dem Training der U14-Kinder und Jugendlichen begonnen. „Mit Anmeldungen, begrenzter Teilnehmeranzahl, Maskenpflicht außerhalb des Trainingsplatzes und regelmäßigem Desinfizieren sind die Voraussetzungen für ein Sporttreiben glücklicherweise gegeben“, schreibt der Verein in einer Mitteilung.

Alle Gruppenmitglieder der einzelnen Sportarten freuten sich, dass es zumindest outdoor wieder losgehen konnte. Auch die Trainer sind mit großer Motivation und Engagement nach der langen Pause wieder froh, sich selbst zusammen mit ihren Teilnehmern in Bewegung bringen zu können.

Auch in der Schwimmabteilung wird nach Vereinsangaben in dieser Woche mit einigen Kinderschwimmkursen, die pandemiebedingt unterbrochen werden mussten, im Hallenbad Roxel wieder fleißig in kleiner Gruppe geübt. Darüber hinaus plant die Abteilung Kindersport, in den nächsten Tagen wieder aktiv ins Sporteln unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen zu starten.

Neben den genannten Trainingsveranstaltungen in Präsenzform steht beim TSC in einzelnen Sparten ein umfangreiches Online-Programm in den Sportarten Pilates, Tanzen, Fitness, Yoga, Handball, Gymnastik, orientalischer Tanz, Kung-Fu, Zumba und einiges mehr zur Verfügung.

Für Informationen kann die Geschäftsstelle unter  86 77 83 oder per E-Mail unter tsc@muenster.de kontaktiert werden.

Startseite