1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Köster schließt: Statt Spielzeug und Schreibbedarf künftig Biowaren

  8. >

Köster schließt nach 22 Jahren

Statt Spielzeug und Schreibbedarf künftig Biowaren

Münster-Gievenbeck

Nach 22 Jahren schließt Spiel + Freizeit Köster seine Pforten. Einen langen Leerstand wird es am Rüschhausweg allerdings nicht geben. Und auch die Frage nach der Poststelle ist schon geklärt.

Von Luca Pals

Spiel + Freizeit Köster schließt sein Geschäft zum Ende des Monats. Der benachbarte Biomarkt übernimmt die Räumlichkeiten komplett. Foto: Luca Pals

Ende des Monats ist Schluss für Spiel + Freizeit Köster in Gievenbeck. Das machen auch die großen Plakate deutlich, die von weit her bereits den Räumungsverkauf und damit die 30 Prozent-Reduzierung für alle Kunden ankündigen.

Die Geschäftsaufgabe ist notwendig geworden, weil die Räumlichkeiten im Rüschhausweg künftig komplett vom bereits benachbarten Biomarkt genutzt werden. Spiel + Freizeit Köster schaut dann auf 22 lange Jahre im Gievenbecker Stadtteilzentrum zurück, wie Mitarbeiterin Stefanie Schuldt berichtet.

30 Prozent gibt es bis Ende des Monats auf Spielzeuge, Schreibwaren, das Entwickeln von Fotos und vieles mehr. Die vielleicht für viele Gievenbecker wichtigste Frage ist außerdem schnell gelöst: Die dortige Poststelle wird bereits ab dem 16. August laut eines Aushangs im orientalischen Frischemarkt im Arnheimweg zu finden sein. Noch bis Samstag ist die Poststelle für Briefe und Pakete laut Schuldt in Spiel + Freizeit Köster vorzufinden.

Startseite
ANZEIGE