1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Fünf Bezirksbürgermeister fordern mehr Stellplätze für Wohnmobile

  8. >

Schreiben an Stadtbaurat Denstorff

Fünf Bezirksbürgermeister fordern mehr Stellplätze für Wohnmobile 

Münster-West

Münster braucht dringend Flächen, auf denen Wohnmobiltouristen beim Besuch der Stadt ihre Fahrzeuge abstellen können. Das fordern fünf Bezirksbürgermeister in einem Antrag an die Stadtverwaltung.

Von Thomas Schubert

Oftmals werden Stellplätze des Sentruper Sportparks unzulässigerweise von Wohnmobiltouristen genutzt, die dort bei Münster-Besuchen Station machen. Um dem Abhilfe zu schaffen, fordern fünf Bezirksbürgermeister, spezielle Flächen für Wohnmobile zu schaffen. Foto: Matthias Ahlke

Jörg Nathaus war es, der den Stein ins Rollen brachte: Als Bürgermeister des Stadtbezirks Münster-West wies er – wie berichtet – unlängst nachdrücklich darauf hin, dass der Parkplatz des Sentruper Sportparks immer wieder von Wohnmobilen illegal blockiert wird. Die haben dort eigentlich nichts zu suchen. Nathaus wies aber auch darauf hin, dass es in Münster an entsprechenden Flächen für derartige Mobile mangelt. Das hat nun zu einem Antrag an die Stadtverwaltung geführt, den vier weitere Bezirksbürgermeister ebenfalls unterschrieben haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE