1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Vorfreude auf die ersten Töne und das erste Konzert

  8. >

Musikklasse des Stein bekommt ihre Instrumente

Vorfreude auf die ersten Töne und das erste Konzert

Münster-Gievenbeck

Sie haben mittlerweile Tradition am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: die Musikklassen. Jeder Schüler bekommt ein Instrument, das er für zwei Jahre nutzen kann. Doch ohne Unterstützer geht es nicht.

Die Unterstützer und Schüler der Musikklasse freuen sich, dass bald wieder ein öffentlicher Auftritt beim Weihnachtskonzert stattfinden kann. Foto: Stein-Gymnasium

Die Musikklassen am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium haben eine schwere Zeit hinter sich: Lockdowns, Beschränkungen in der Schule, Unterricht ohne die geliebten Blasinstrumente. Umso größer ist die Freude, dass die Fünftklässler mit ihren neuen Instrumenten an den Start gehen dürfen.

Die jungen Nachwuchsmusiker bekamen jetzt die Instrumente, an denen sie zwei Jahre lang intensiv üben werden, ausgehändigt. Sie freuen sich laut einer Schul-Mitteilung sehr auf das Spielen am Instrument und das gemeinsame Musikmachen in ihrer Klasse.

Das sind die Förderer

Bei dieser Gelegenheit wünschen gleich mehrere Begleiter des Projekts alles Gute auf diesem Weg: Maren Wollbrink als Vertreterin des Fördervereins am FSG, Ulrich Recker von der Sparkasse Münsterland Ost als Sponsor und Nachbar in Gievenbeck und Musikpädagoge Tobias Möllenbrink, der die jungen Musiker bei ihren ersten Schritten begleitet.

Der Musiklehrer und Bandleader blickt inzwischen auf eine lange Musikklassen-Tradition zurück. „Die Schüler sind begeistert bei der Sache. Sie freuen sich über jeden Ton, der schon aus dem Instrument kommt!“ Dabei ist ihm die Unterstützung der unterschiedlichen Partner sehr wichtig. „Ohne den breiten Support wäre die Einrichtung von Musikklassen nicht möglich. Wir freuen uns sehr über die vielen Schultern, die das Vorhaben tragen.“

Veränderte Bedingungen

Zu den veränderten Bedingungen gerade für den Musikunterricht wurde intensiv nach Lösungen gesucht. „Proben können wir unter Einhaltung der Auflagen zurzeit wieder.“ Und auch ein Konzert vor Publikum scheint wieder in erreichbare Nähe gerückt zu sein. Die Vorbereitungen für das Weihnachtskonzert und damit das erste Konzert der jungen Talente laufen an. 

Startseite