Corona-Vergleich der Stadtteile

Weniger Infizierte im Westen

Münster-West

In Coerde finden an diesem Wochenende Sonderimpfungen aufgrund hoher Infektionszahlen statt. In Münsters Westen sind die Zahlen hingegen deutlich niedriger. Alle Stadtteile liegen unter dem stadtweiten Durchschnitt. Dennoch hatten einzelne Stadtteile kurzfristig sehr hohe Inzidenzen.

Joel Hunold

Eine Frau lässt sich in Gievenbeck auf das Corona-Virus testen. Im Vergleich zur ganzen Stadt gibt es in Münsters Westen weniger Infektionen. Foto: Joel Hunold

Aufgrund hoher Zahlen von Corona-Infektionen wird es in Coerde an diesem Samstag Impfungen aus Sonderkontingenten geben, weitere Sonder-Impfungen in anderen Stadtteilen sind geplant. In Münsters Westen ist man davon weit entfernt. Vergleicht man, wie viele Münsteranerinnen und Münsteraner in den einzelnen Stadtteilen leben und wie viele Infektionen dort nachgewiesen sind, wird deutlich, dass die im Westen Lebenden sich unterdurchschnittlich oft infiziert haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!