1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Werner Barkmann übernimmt Vorsitz von Alfons Neuhaus

  8. >

Neuwahl und Mitgliederehrungen bei der Gievenbecker CDU

Werner Barkmann übernimmt Vorsitz von Alfons Neuhaus

Gievenbeck

Die CDU in Gievenbeck hat einen neuen Vorsitzenden und verabschiedete zugleich ihren langjährigen Ortsunions-Chef. Für die anstehenden Aufgaben sieht man sich gut aufgestellt.

Vorstandsmitglieder der Ortsunion nach der Versammlung: Jutta Malik, Werner Barkmann, Peter Hamann, Christian Mutwill, Andrea Lücke und Tobias Jainta  Foto: CDU Gievenbeck

Bei der Mitgliederversammlung der Gievenbecker Ortsunion wurden der ehemalige CDU-Ratsherr von Gievenbeck, Richard-Michael Halberstadt, für 25 Jahre und Rosemarie Nenz für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU geehrt.

Weiterhin gab es ein Auszeichnungsschreiben von MdB Paul Ziemeak für Ottilie und Franz Jarminowski ebenso wie für Dr. Hermann-Josef Pielken für 50-jährige Mitgliedschaft, heißt es in einer Pressemitteilung der Christdemokraten. Richard Terborg wurde für seine 65-jährige Mitgliedschaft die große Ehrenurkunde vom Parteivorsitzenden Armin Laschet zugestellt.

Nach den vielen Ehrungen wurde der neue Vorstand unter Leitung von Tobias Jainta, stellvertretender Vorsitzender der CDU Münster, gewählt. Neuer Vorsitzender der Ortsunion ist Werner Barkmann. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Peter Hamann und Jutta Malik einstimmig gewählt. Die Schriftführung leiten jetzt Tino Stoeveken und Thomas Stenner als Stellvertreter.

Neue Kassierer der Ortsunion sind Christian Mutwill und Andrea Lücke als seine Stellvertreterin. Zudem wirken 13 Beisitzer im Ortsvorstand mit: Dr. Veit Baecker, Veronika Güttler, Richard-Michael Halberstadt, Norbert Kreuzheck, Thomas Lilge, Dr. Martin Lücke, Rosi Nenz, Alfons und Mechthild Neuhaus, Johannes Plemper, Sophia Shen, Friedel Wernsmann und Elisabeth Westrup.

„Mit diesem Gesamtvorstand ist die CDU in einem so großen Stadtteil wie Gievenbeck sehr gut aufgestellt“, wird der Werner Barkmann in der Pressenotiz zitiert.

Im Namen aller Mitglieder bedankte er sich für das jahrelange Engagement des bisherigen Vorsitzenden Alfons Neuhaus. Diesen Dank richtete der Gievenbecker Ratsherr Dr. Martin Lücke auch an Mechthild Neuhaus: „Ihr beiden habt hier seit Jahren in einem Tandem für die CDU zusammengearbeitet, längst bevor andere erst auf die Idee kamen, die Erfindung eines solchen Spitzenmodells jetzt auch für sich zu reklamieren.“

Startseite