1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gievenbeck
  6. >
  7. Widerstand gegen Wanderweg entlang der Aa

  8. >

Umstrittene Idee

Widerstand gegen Wanderweg entlang der Aa

Münster-West

Der von der SPD-Fraktion der Bezirksvertretung Münster-West angeregte Wanderweg entlang der Münsterischen Aa stößt nicht überall auf Zustimmung. Das macht Markus von Diepenbroick-Grüter als Chef des Hegerings West ganz deutlich.

Thomas Schubert 

Blick auf die derzeit reichlich Wasser führende Münsterische Aa. Geht es nach den Vorstellungen des Hegerings Münster-West und dessen Leiter Markus von Diepenbroick-Grüter, dann darf im Bereich des renaturierten Gewässers kein Wanderweg angelegt werden. Foto: sch

„Finger weg von diesem Gebiet!“ Geht es nach den Vorstellungen von Markus von Diepenbroick-Grüter und seinen Kollegen vom Hegering Münster-West, dann darf der von der SPD in Münsters Westen angeregte Wanderweg entlang der Münsterschen Aa von Haus Kump bis zur Burg Hülshoff auf keinen Fall verwirklicht werden. Das hob der Vorsitzende des Hegerings im Gespräch mit unserer Zeitung mehr oder minder deutlich hervor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE