1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Handorf
  6. >
  7. B 51-Ausbau: Sorge vor dem Verkehrskollaps in Handorf

  8. >

Bezirksbürgermeisterin warnt vor noch mehr Durchgangsverkehr

B 51-Ausbau: Sorge vor dem Verkehrskollaps in Handorf

Münster-Handorf

Wenn B 51 und B 481 n erst ausgebaut sind, hat es ein Ende mit dem nervigen Verkehr im Handorfer Ortskern – so war es jahrelang zu hören. Doch nun ist klar, dass dem Ausbau der B 51 mehrere Zufahrten zum Opfer fallen, unter anderem die Lützowstraße. Nimmt der Verkehr im Ort also zu?

Lukas Speckmann

B 51 zwischen Münster und Telgte Foto: Oliver Werner

Die Bürgerinformationsveranstaltung zum vierspurigen Ausbau der B 51 zwischen Handorf und Telgte hat im Ort ein lebhaftes Echo ausgelöst. Was nicht zuletzt an der empörten Stellungnahme der Bezirksbürgermeisterin liegt: Martina Klimek hatte, wie berichtet, in einem ungewöhnlich heftigen „Brandbrief“ davor gewarnt, dass entgegen aller bisherigen Prognosen der belastende Durchgangsverkehr durch Handorf sogar zunehmen könnte. Die Glaubwürdigkeit der Lokalpolitik stehe dabei auf dem Spiel – schließlich sei der Öffentlichkeit jahrelang zugesichert worden, mit dem Ausbau von B 51 und B 481n werde sich die Lage gründlich bessern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE