1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Handorf
  6. >
  7. Guter Auftakt für Millionen-Projekt

  8. >

Bahn will bis 2031 die Übergänge Mariendorf und Sudmühle dauerhaft schließen

Guter Auftakt für Millionen-Projekt

Münster-Handorf

Das Interesse war groß: Etwa 300 Interessierte informierten sich beim Bürgerdialog der Deutschen Bahn in Handorf über die geplanten Maßnahmen, die den Dauerstaus an den Bahnübergängen an der Sudmühlenstraße und der Mariendorfer Straße ein Ende bescheren sollen.

Rund 300 Interessierte informierten sich beim Bürgerdialog der Deutschen Bahn in Handorf über die geplanten Maßnahmen. Favorisiert wurde für den Übergang Sudmühlenstraße eine Unterführung des Bahnübergangs, wie er links auf dem Bildschirm zu sehen ist. Foto: hpe

Das millionenschwere Investitionsprojekt der Deutschen Bahn mit dem Ziel, die Dauerstau-Bahnübergänge an der Sudmühlenstraße und der Mariendorfer Straße durch Brücken oder Unterführungen zu ersetzten, ist zumindest aus Sicht der Bürger nach einem etwas holprigen Beginn erfolgreich gestartet. Fachlich gut vorbereitet, präsentierte die Bahn beim Bürgerdialog im „Handorfer Huus“ ihre planerischen Überlegungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!