1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Handorf
  6. >
  7. Handorfer fahren viel Auto

  8. >

Bestandsanalyse für Masterplan Mobilität 2035+

Handorfer fahren viel Auto

Münster

Mehr als jeden zweiten Weg legen die Handorfer mit dem Auto zurück. Das ist auch unter den Außenstadtteilen ein hoher Wert. In Gelmer – was noch weiter von der Innenstadt weg liegt – ist der Wert deutlich geringer. 

Von Joel Hunold

In Handorf wird viel Auto gefahren – beziehungsweise gestanden, denn die beiden Bahnübergänge an der Sudmühlenstraße und an der Mariendorfer Straße sorgen regelmäßig für lange Staus. Foto: Joel Hunold

Der Verkehr ist vor dem Hintergrund des Klimawandels eines der größten Themen der Gesellschaft. Die Stadt Münster hat deshalb bei einem Düsseldorfer Planungsbüro eine Studie in Auftrag gegeben, die herausfinden soll, wie Münsters Verkehr in Zukunft (2035) aussehen könnte. Als erster Schritt dahin wurde nun eine Bestandsanalyse der heutigen Verkehrssituation als Zwischenbericht veröffentlicht. Dieser enthält auch einige spannende Aspekte über Handorf und Gelmer-Dyckburg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE